Motiv
Nächster Termin: 9. November 2010 ab 18:30 Uhr

WÖLFE & GEISSEN“ heißt der Rheinische Security-Stammtisch, der seit November 2006 circa alle 2 Monate in Köln stattfindet und Experten bzw. Security-Workers aus sämtlichen Branchen und mit unterschiedlichen Perspektiven an einem Tisch vereint und zu lebhaften, z.t. kontroversen Diskussionen animiert.

So ist Titel WÖLFE & GEISSEN durchaus programmatisch zu verstehen. Wie vieles im Leben – das demonstriert u.a. auch die tiefenpsychologische Security-Studie „Entsicherung am Arbeitsplatz“ –- hat auch die Security, haben auch ihre Protagonisten immer zwei Seiten: sie sichern und entsichern zugleich! Und in dem Grimm'schen Märchen, auf das der Titel Bezug nimmt, finden sich Sicherung und Entsicherung sowie Hinweise auf alle weiteren Aspekte, die das Security-Terrain abstecken: Kontrolle, Täuschen, Infizieren, Phishen, Verstecken, Entlarven, etc.

Aber auch das RHEINISCHE ist Teil des Programms und nicht als regionale Beschränkung zu verstehen. Wir – auch Teilnehmer, die nicht aus dem Rheinland stammen, sind herzlich eingeladen –- wollen keine graue und leblose Security-Konferenz in einem der typischen Tagungshotels mit Knastathmo abhalten, sondern uns in einem lockeren Ambiente treffen und über sicherheitsrelevante Themen sprechen, die uns unter den Nägeln brennen.